Sie sind hier: News & Infos News  
 NEWS & INFOS
Steuer News
News

Wirtschaftsnews

Autobau: VW meldet neuen Verkaufsrekord

War da mal was mit Krise? Die Marken des VW-Imperiums haben im vergangenen Jahr mehr Fahrzeuge ausgeliefert als je zuvor. Der größte Autobauer der Welt vergrößert damit den Abstand zur Nummer zwei Toyota.

Vorbild Ökostromumlage: Geflügel-Lobby fordert Geld für Tierschutz

Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft fordert eine "Zukunftsallianz für praktikablen Tierschutz". Der Staat soll dafür die Verbraucher zur Kasse bitten. Als Beispiel nennt er die EEG-Abgabe für den Klimaschutz.

Privatinsolvenz: Nur acht Prozent schaffen den Sprung aus der Schuldenfalle

Die Bilanz der neuen Privatinsolvenz ist ernüchternd: Nur wenige Betroffene erreichen die Streichung ihrer Verbindlichkeiten. Dafür müssten sie in drei Jahren 35 Prozent ihrer Schulden tilgen - doch diese Hürde ist zu hoch.

Lebensmittelkonzern: Nestlé verkauft US-Süßwarengeschäft an Ferrero

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé trennt sich von seinem US-Süßwarengeschäft - und der Nutella-Hersteller Ferrero greift zu. Schon Ende des ersten Quartals 2018 soll der 2,8-Milliarden-Dollar-Deal abgeschlossen sein.

Übernahme von Schneekoppe: Philipp Lahm investiert in Müsli

Schon zu seiner aktiven Zeit begann Philipp Lahm eine Zweitkarriere als Investor. Nun übernimmt der Fußballweltmeister die Mehrheit am Naturkosthersteller Schneekoppe. Die Firma hat schwere Zeiten hinter sich.

Verbot von Palmöl im Biosprit: Malaysia droht EU mit Klage vor Welthandelsorganisation

Das EU-Parlament stimmt darüber ab, ob Palmöl nach 2021 noch Biosprit beigemischt werden darf. Die Produzenten protestieren gegen den möglichen Bann - der malaysische Rohstoffminister will dagegen vorgehen.

Pleite des Baukonzerns Carillion: Ein Vorgeschmack auf den Brexit

Die Pleite des britischen Baukonzerns Carillion setzt die Regierung unter Druck. Das Unternehmen hatte trotz Schieflage Milliardenaufträge vom Staat erhalten - und macht auch den EU-Austritt des Landes für seine Misere verantwortlich.

Recycling-Strategie: EU-Kommission sagt Plastikmüll den Kampf an

26 Millionen Tonnen Plastik produziert die EU im Jahr, 70 Prozent davon landen auf Müllkippen oder werden verbrannt. Nun hat die EU-Kommission eine Strategie gegen den Abfall vorgestellt - allerdings ohne eine zuvor diskutierte Plastiksteuer.

Umsatzrückgang bei Modekonzern: H&M versteht seine Kunden nicht mehr

Das PR-Desaster um ein schwarzes Kindermodel ist nur das jüngste vieler Probleme, die H&M plagen. Der einst so erfolgreiche Modekonzern steckt in der Krise - weil nicht mehr klar ist, wofür er steht.

EZB-Kritik: Rechnungsprüfer zweifeln an Bankenaufsicht

Seit 2014 werden Europas Geldhäuser zentral von der Europäischen Zentralbank überwacht. Doch nach Ansicht des Europäischen Rechnungshofs mangelt es der EZB dabei an objektiven Kriterien.

Verfassungsklagen: Bundesregierung verteidigt veraltete Grundsteuer-Formeln

In Karlsruhe wird über die Grundsteuer verhandelt. Die Verfassungsrichter stellen dabei die Ungleichbehandlung verschiedener Immobilien infrage. Die Bundesregierung verteidigt sie als "verhältnismäßig gering".

Medienbericht: Shell gibt Ölfelder im Irak auf

Shell will seine Anteile an Ölfeldern im Irak verringern. Experten sagen: Das Geschäft ist nicht mehr profitabel - und das hat politische Gründe.

Immobilienmarkt 2017: Ein Boom, von dem die Mittelschicht nichts hat

Der deutsche Immobilienmarkt ist laut einer neuen Studie auch 2017 kräftig gewachsen. Wohnraum für Normalverdiener entstand dabei aber eher selten.

Leistungsbilanz: Deutschland bleibt Überschuss-Weltmeister

Die deutsche Wirtschaft führt viel mehr Waren aus als ein - das stört nicht nur US-Präsident Trump. Neue Berechnungen zeigen: Deutschland hat den umstrittenen Rekord 2017 verteidigt.

Cum-Ex-Deals: Bund zwingt Hamburg, gegen Privatbank Warburg vorzugehen

Dubiose Aktiengeschäfte könnten die Hamburger Bank Warburg einem Bericht zufolge Millionen kosten. Der Hamburger Fiskus ging offenbar erst auf Anweisung des Bundesfinanzministeriums gegen das Geldhaus vor.

Kryptowährung: Bitcoin rutscht unter 12.000-Dollar-Marke

Digitaler Absturz: Die umstrittene Kryptowährung Bitcoin hat massiv an Wert verloren und fiel zeitweise unter die 12.000-Dollar-Marke. Anleger fürchten staatliche Regulierungen des Handels mit Cybergeld.

Schätzung bestätigt: Inflation erreicht höchsten Stand seit 2012

Die Verbraucherpreise in Deutschland stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht. Die Hauptgründe: höhere Energie- und Nahrungsmittelpreise sowie Mieten. Im Dezember verringerte sich der Preisauftrieb leicht.

Geplante Erhöhung: Nur 2,8 Millionen Rentnerinnen profitieren von Mütterrente

31 Euro mehr im Monat - Union und SPD haben eine Verbesserung der Mütterrente ausgehandelt. Das Vorhaben würde laut einem Bericht aber nur jeder vierten Rentnerin mit vor 1992 geborenen Kindern zugutekommen.

Air-Berlin-Pleite: SBC übernimmt Schweizer Fluggesellschaft Belair

Im Zuge der Air-Berlin-Insolvenz stellte Belair den Flugbetrieb ein. Doch schon bald sollen ihre Maschinen wieder fliegen. Eine deutsche Beteiligungsgesellschaft ist neue Eigentümerin der Schweizer Airline.

Kryptowährung: Bundesbank-Vorstand nennt Bitcoin-Regulierung eine Frage der Zeit

Die EU hat schon einen ersten Schritt zur Regulierung von Digitalwährungen getan. Laut Bundesbank-Vorstand Wuermeling dürfte der nationale Gesetzgeber bald nachziehen - etwa im Steuerrecht oder beim Verbraucherschutz.

Quelle: © SPIEGEL ONLINE




Politk News

Burma: Polizei erschießt mehrere Demonstranten

Tausende protestierten im Bundesstaat Rakhine, dann eskalierte die Situation: Als die Demonstranten ein Verwaltungsgebäude stürmen wollten, schoss die Polizei auf sie. Mindestens sieben Menschen starben.

Mögliche Kandidatur 2020: Trump macht Pläne für seine Wiederwahl

Donald Trump hat die Welt wissen lassen, dass er fit genug ist, um noch lange zu regieren. Die Zeichen mehren sich, dass er an die Wahl 2020 denkt. Aber auch einer seiner parteiinternen Gegner bringt sich in Stellung.

Nahostkonflikt: Asselborn wirbt für Anerkennung Palästinas durch die EU

Der EU fehlt laut Jean Asselborn eine gemeinsame Linie - das erschwere auch eine aktive Nahostpolitik. Deshalb solle Frankreich den Anfang machen und Palästina anerkennen, schlägt Luxemburgs Außenminister vor.

Interview: Yücel lehnt "schmutzigen Deal" für seine Freilassung ab

Freiheit gegen Rüstungsexporte? Freiheit gegen Auslieferung? Für Deniz Yücel kommt derlei Tauschhandel zwischen Berlin und Ankara für seine Haftentlassung nicht infrage.

Österreichs Kanzler bei Merkel: Kurz mal nach Berlin

In der Flüchtlingskrise hat er Angela Merkel hart kritisiert. Nun reist der Österreicher Sebastian Kurz als Kanzler zum Antrittsbesuch nach Berlin - und will dort gut Wetter machen. Leicht wird das nicht.

Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 17.1.2018

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.

Die Lage am Mittwoch: Wadlbeißer sind immer unten

Wie Alexander Dobrindt, die SPD und Michelle Obama zusammenhängen. Und: Wenn Angela Merkel heute Sebastian Kurz empfängt, sollte sie das Thema Konzentrationslager ansprechen. Die Lage am Morgen. Von Dirk Kurbjuweit

Mögliche GroKo: Hamburger SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen

Bürgermeister Olaf Scholz hatte sich schon länger dafür ausgesprochen, nun hat sich die SPD in Hamburg "einvernehmlich" dafür ausgesprochen, Koalitionsverhandlungen mit der Union aufzunehmen.

65 Millionen Dollar: US-Regierung friert Finanzhilfen für Palästinenser ein

Präsident Trump hatte via Twitter gedroht, jetzt macht die US-Regierung ernst: Mittel für das Uno-Palästinenserhilfswerk werden vorerst eingefroren. Palästinenservertreter kritisieren das deutlich.

Gesundheitscheck: Donald Trump ist mental fit - sagt sein Arzt

1,90 Meter groß, 108,4 Kilogramm schwer, Ruhepuls von 68: US-Präsident Trump hat sich einem offiziellen Gesundheitscheck unterzogen. Der Arzt attestierte: "Er hat kein kognitives Problem."

SPD-Chef auf GroKo-Tour: Schulz hält Ergebnis für "schwer abzusehen"

Martin Schulz hat in NRW erneut für Koalitionsverhandlungen mit der Union geworben - und stellt eine Überprüfung der GroKo nach zwei Jahren in Aussicht. Sigmar Gabriel mahnt die SPD: Die Welt schaut auf uns.

Venezuela: Militär tötet "Staatsfeind Nr. 1"

Der venezolanische Rebellenführer Oscar Pérez wollte Präsident Maduro stürzen, im Juni kaperte er einen Hubschrauber und feuerte Granaten auf Regierungsgebäude. Jetzt haben ihn Soldaten getötet.

Mord an Politiker Oliver Ivanovic: Todesschüsse erschüttern den Balkan

Über den oder die Täter ist noch nichts bekannt - doch der Mord an dem kosovarisch-serbischen Politiker Oliver Ivanovic hat bereits politische Folgen. Die Tat geschah in einer ohnehin gefährlichen Situation.

Ausschuss gegen Merkel: Warum die AfD auf Schützenhilfe der FDP hofft

Immer wieder tönt die AfD: Ein Ausschuss soll die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin durchleuchten. Doch dafür fehlt der Partei im Bundestag die Mehrheit. Kann sie bei der FDP Stimmen holen?

Union vor SPD-Parteitag: Riskante Stichelei

CDU und CSU wollen rasch Koalitionsgespräche mit der SPD - müssen aber den Parteitag der Genossen abwarten. Mancher Unionspolitiker vertreibt sich die Zeit mit Provokationen. Das könnte nach hinten losgehen.

Neue Nukleardoktrin: Trump soll Mini-Atomwaffen bekommen

Die USA wollen Russland abschrecken - mit kleinformatigen Nuklearwaffen. Das sieht ein Entwurf der neuen amerikanischen Atomwaffendoktrin vor. Kritiker fürchten, dass ein Krieg wahrscheinlicher wird.

Russlandaffäre: Bannon sagt vor Ermittlungsausschuss aus

Donald Trumps Ex-Berater Steve Bannon ist vor den Geheimdienstausschuss geladen worden. Es ist das erste Mal in der Russlandaffäre, dass eine Person aus Trumps engerem Umfeld aussagen musste.

Asyl-Bilanz 2017: "Hauptprobleme im Griff"

Die Flüchtlingszahlen sind 2017 gesunken - und liegen im Plan der GroKo-Sondierer. Die Migrationsbehörde arbeite nun viel besser, findet der Innenminister. Das sieht nicht jeder so.

Leipzig: Syrer wegen Terrorverdachts festgenommen

Ermittler haben in Leipzig vier Wohnungen durchsucht. Gegen einen 23-jährigen Syrer wird wegen Terrorverdachts ermittelt.

Streit zwischen SPD und CSU: Schulz verbittet sich Dobrindts Sticheleien  

"Diese Rhetorik halte ich für völlig fehl am Platz": SPD-Chef Schulz hat auf die neuesten Lästereien von CSU-Mann Dobrindt reagiert. Auch Unionsfraktionschef Kauder soll um Disziplin gebeten haben.

Quelle: © SPIEGEL ONLINE




 

Dies ist ein Service der

Birgit Eckhoff
Steuerberaterin
Blankeneser Hauptstraße 97/Mitteltreppe/Ecke Brandts Weg
22587 Hamburg

Postfach 55 02 24
22562 Hamburg

Tel. (040) 86 69 03 28
Fax (040) 86 69 03 31

Email: Eckhoff@steuerberatung-eckhoff.de

Falls Sie noch weitere Fragen haben, senden Sie uns eine Email - wir rufen Sie gern zurück!




 

Haftungsausschluß

Alle Rechte vorbehalten
Die Inhalte der Informationen/Steuernews/Rundschreiben beruhen auf von der Steuerberatungskanzlei durchgeführten Recherchen von Rechtsprechung und Literatur. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und fortbestehende Aktualität. Sie stellen keine Steuerberatung dar. Deshalb wird - anders als in einem Mandatsverhältnis - insoweit keine Haftung übernommen. Des Weiteren wird keine Haftung bei der Übermittlung von Nachrichten durch das Internet übernommen.




 



Druckbare Version